26. Juli 2021

Mehr vom Leben… in unserer Heimat für uns alle.

Die SPD im Landkreis Goslar will als stärkste politische Kraft auch in den nächsten Jahren unsere gemeinsame Heimat sozial gerecht und wirtschaftlich-technologisch weiterentwickeln. 

Ich weiß aus sehr vielen Gesprächen hier in der Heimat: die Menschen fühlen sich wohl hier – und doch eint viele von uns, dass wir in manchen Bereichen noch mehr vom Leben erwarten.

In den vergangenen Jahren haben wir einige Krisen nicht nur hinter uns gebracht, sondern gemeinsam gut gemeistert. Eine ganz entscheidende war (und ist) die Corona-Pandemie mit vielen Härten. Besonders in dieser Zeit sind für uns die soziale Infrastruktur, die Schulen und insgesamt gute Lebensverhältnisse noch stärker in den Fokus gerückt. Denn: Die Pandemie hat uns alle sehr belastet.

Gemeinsam mit der SPD im Landkreis Goslar möchte ich als Landrat hart daran arbeiten, dass wir gesund und sicher zu mehr Normalität zurückkehren können. Diejenigen, die dabei Hilfe benötigen, bekommen sie: am besten maßgeschneidert. 

Damit auch die zukünftigen Generationen gerne in unserer Heimat leben und arbeiten, braucht es politische Entscheidungen mit Weitblick. Wir müssen jetzt einfach„Mehr vom Leben“denken!

Als zukünftiger Landrat werde ich es mir zur Aufgabe machen, gemeinsam mit den Bürger*innen unsere Attraktivität zwischen Natur, gutem Wohnen und Arbeiten sowie einer bestens aufgestellten Wirtschaft und anerkannter Forschung an Zukunftsthemen zu steigern. Darum will ich zusammen mit der SPD Verantwortung übernehmen, Herausforderungen meistern und neue Entwicklungsstrategien für unsere Region erarbeiten – umsetzbar und in der Mitte der Gesellschaft akzeptiert. Um das zu erreichen, werden wir auch in Zukunft mit digitalen und analogen Möglichkeiten Ihre Wünsche und Anregungen in den politischen Prozess aktiv aufnehmen und berücksichtigen.

Unsere SPD im Landkreis Goslar steht für einen vielfältigen, toleranten, weltoffenen, liebens- und lebenswerten Landkreis Goslar. Darum fördern wir die demokratische Teilhabe und das Recht auf Meinungsfreiheit. Hass und Hetze verurteilen wir aufs Schärfste und werden uns dagegen mit allen Mitteln des Rechtsstaates wehren – auch und explizit gegen Rechtsextremismus, in dem wir eine große Gefahr für unsere freie und offene Gesellschaft sehen.

Ich möchte ab Herbst als Landrat beweisen, dass wir in unserem schönen Landkreis Goslar gemeinsam noch sehr viel Neues erreichen können – mit Herz, Verstand und einem immer offenen Ohr für das, was Sie bewegt. Darum bitte ich Sie bei der Kommunalwahl am 12.09.2021 um Ihre Stimme: für mich als Ihren neuen Landrat und für die SPD.